top of page

Jugend trainiert für Olympia

Am Dienstag, den 4. Juni 2024 machten sich ein paar aus dem RPRC auf den Weg Richtung Ratzeburg. Obwohl wir nur zu fünft waren, freuten wir uns riesig auf den hervorragenden Tag. 

Doch wo ging es eigentlich hin?

Wir fuhren zum Ratzeburger Ruderclub, um dort bei Jugend trainiert für Olympia im Bereich Rudern teilzunehmen. Jugend trainiert für Olympia gibt es  schon seit 1969. Dort treten jedes Jahr verschiedene Schulen in zahlreichen Sportarten gegeneinander an. Wie die letzten Jahre durfte der RPRC unsere Schule dafür vertreten. 

Gemeinsam trafen wir uns also gegen 7:00 Uhr am Bootshaus und machten uns gespannt auf den Weg. Wir kamen gegen 9:15 Uhr in Ratzeburg an, weshalb wir noch genügend Zeit hatten, es uns gemütlich zu machen. Unser erstes und einziges Rennen fand nämlich erst um 13:30 Uhr statt. Dies war aber gar nicht so schlimm, da wir die Zeit mit Spielen, reden und Essen super verbringen konnten. Ein paar Stunden später war es dann so weit. Kara und Emma starten ihr Rennen. Sie ruderten erfolgreich auf den ersten Platz und sicherten sich so eine Medaille. 

Kurz danach aßen wir alle leckere Nudeln mit Soße.

Leider verging der Tag wie im Flug, sodass wir uns um circa 15:30 Uhr auch schon erschöpft wieder auf den Rückweg machten. Am Bootshaus angekommen riggerten wir noch unser Boot auf und konnten schon um 17:15 Uhr nach Hause. 

Obwohl wir nur ein Rennen hatten, war es wunderschön. 











Comments


bottom of page