top of page

Abschluss der Regattasaison in Hamburg

Der Fari-Cup in Hamburg markierte auch in diesem Jahr die letzte Regatta des Jahres. Anfang November ging es für Pauline, Henrik, Thorben, Sofie und Steuerfrau Janne noch einmal auf die ca. 4 km lange Strecke durch die Alsterarme über die Außenalster hin zum Bootshaus der Favorite Hammonia. Es war ein spannendes Rennen mit Kurs durch einen der schönsten Teile Hamburgs, das mit einem guten zweiten Platz für den RPRC beendet wurde.


Σχόλια


bottom of page