Spaßwochenende 2016

Heute startet bei uns am Verein das Spaßwochenende, bei dem RPRCer
und 7.Klässler der Herderschule ein Wochenende lang eine schöne Zeit zusammen
verbringen wollen. Trotz mäßigem Wetters sitzen alle schon 2 Stunden nach dem Start
gemeinschaftlich in unserem Clubraum und spielen lustige Kennlernspiele. Die Zelte zum
Übernachten stehen schon auf der Wiese hinter dem Bootshaus und der Grill glüht vor sich hin. Wir
freuen uns alle auf ein schönes Wochenende mit hoffentlich besserem Wetter als die Wetterdienste
vorhersagen, obwohl uns selbst das auch nicht aufhalten wird!








Nach einer verregneten Nacht sind heute morgen alle müde,
aber motiviert bei den morgentlichen Aufwachspielen direkt nach dem Frühstück angetreten.




Nach einer lustigen Spielerunde konnten sich alle Teilnehmer überlegen, ob
sie Fußball spielen, oder rudern wollten. Nachdem die ersten Ruderversuche
im Einer unternommen wurden, legen nun die ersten Gigboote vom Steg ab.
Währenddessen wird im Clubraum "Wehrwolf" gespielt und das Mittagessen
wird langsam vorbereitet.





Am letzten Tag des Spaßwochenendes wurden auch schon
früh die Zelte der Teilnehmer abgebaut, damit man in Ruhe
in das Ende hineingehen konnte, was ja auch nach ein paar
Runden Werwolf sehr gut geklappt hat.
Laut Feedback hatten
alle sehr viel Spaß, und konnten zusammen ein gutes Wochenende
beim Bootshaus verbringen. Nun können alle erstmal ausschlafen,
bis dann in zwei Wochen das Ausbildungswochenende stattfindet.



-zurück-