JG-Herder-Cup

Konzept für den Ruder Cup der 5. Klassen am 18.07.2016


Am Montag, den 18.07.2016, (letzte Schulwoche) veranstaltet der
Rendsburger Primaner Ruderclub (RPRC) zum 5. Mal den JG Herder Cup.

Die SchülerInnen treffen sich um 7:45 Uhr im Klassenraum und gehen dann
gemeinsam mit ihren SportlehrerInnen zum Bootshaus des RPRC. Um 11:00 Uhr
endet der JG Herder Cup am Bootshaus des RPRC. Wir bitten die SportlehrerInnen,
ihre Klassen auch auf dem Rückweg zur Schule zu begleiten. Ab der 5. Stunde
findet der Unterricht nach Plan statt.


Die Veranstaltung setzt sich aus drei Teilen zusammen:
- Ruderturnier in Gig -Doppelvierern mit Steuermann/-frau  auf der Obereider
- Ergometer - Wettkampf
- Crossvölkerball - Turnier

Bei diesen Wettkämpfen der Klassenverbände werden Punkte  vergeben. Dabei gibt
es für das Rennen auf dem Wasser mehr Punkte als für das Rennen auf den Ergometern,
für dieses wiederum mehr Punkte als für das Crossvölkerball -Turnier. Das Crossvölkerball -
Turnier wird unter Aufsicht der SportlehrerInnen der einzelnen Klassen stattfinden.

Bitte denkt alle (auch diejenigen, die nicht rudern) an euer Sportzeug und nehmt genug zu
essen und zu trinken mit. Wir hoffen auf spannende Wettkämpfe und
freuen uns auf einen schönen Vormittag mit euch.


Ansprechpartner für diese Veranstaltung sind

Bjarne Laß, Klasse Ec (Präside RPRC)

1.vorsitzender@rprc1880.de

Alexander Kasch (Organisation JG-Herder-Cup)
jg-herder-cup@rprc1880.de



Wie finde ich das Bootshaus?






Nachdem sich die Klassen um 07:45 Uhr in ihren Klassenräumen getroffen haben, gehen sie gemeinsam mit ihren Sportlehren zum Veranstaltungsgelände des RPRC.



Dort angekommen erfolgt eine kurze Begrüßung und Erklärung zu der Veranstaltung in den kommenden 3 Stunden.




Danach geht es direkt los mit den ersten Rennen auf dem Wasser,...




...die ersten SchülerInnen dürfen sich auf den Ergometern probieren und...




...die ersten Klassen beginnen mit dem Völkerballturnier unter der Aufsicht der Sportlehrer.




Nachdem alle Rennen und Spiele ausgetragen sind, erfolgt die Siegerehrung...




...in dessen Anschluss selbstverständlich noch die Steuerfrau oder der Steuermann des
Bootes der Siegreichen Klasse ins Wasser geworfen werden darf.




Nach einer kurzen Nachbesprechung gegen 11:00 Uhr begeben sich die Klassen mit
ihren Sportlehrkräften schließlich wieder zur Schule, sodass ab der
5. Stunde Unterricht nach Plan folgen kann.